Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Schaden zunächst provisorisch behoben: Nagetiere knabbern Ampelschaltung an

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Die Ampelanlage an der Einmündung Dankerser Straße/Bahnhofstraße besitzt wieder die Ampelschaltung wie zum Zeitpunkt vor den Bauarbeiten. Derzeit werden noch letzte Gehwegarbeiten im Zuge einer Leitungsverlegung im Auftrag der Stadtwerke durchgeführt, gab Tiefbauamtsleiter Uwe Quindt bekannt.

In einem Schaltkasten, der für die Steuerung der Ampelanlage zuständig ist, gab es einen Schaden durch Nagetiere. Eine Maus oder eine Ratte muss demnach Gefallen an der Verdrahtung gefunden haben und knabberte daran herum. Das löste einen Defekt in der Schaltung aus, der zu den bekannten Problemen mit der kurzen Grünphase für Verkehrsteilnehmer aus der Dankerser Straße führte. Der Schaden ist nun durch Servicetechniker provisorisch behoben, muss allerdings noch einmal zu einem späteren Zeitpunkt komplett repariert werden, so Quindt.

Die Schaltkästen zur Steuerung der Ampelanlage im Bereich Bahnhofstraße/Dankerser Straße.

Im Zuge der Asphaltierungsarbeiten an der Dankerser Straße wurde auch eine neue Induktionsschleife verlegt, über die – je nach Auslastung durch den Verkehr – Einfluss auf die Ampelschaltung genommen werden kann.

Related posts