Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Schätze und Erinnerungsstücke auf Rädern: 10. Oldtimer-Treffen am Doktorsee war voller Erfolg

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Doktorsee-Geschäftsführer Uwe Deppe und sein Team konnten stolz sein: Über 1.000 Teilnehmer machten sich mit den verschiedensten historischen Fortbewegungsmitteln – von Motorrad, Auto, Traktor bis hin zum Lastwagen – auf den Weg zum 10. Oldtimer-Treffen am Doktorsee.

Acht Zylinder (in Reihe), 5,2 Liter Hubraum und eine Leistungsausbeute von 110 kW (150 PS) – heutzutage erzielen Motoreningenieure Literleistungen von über 200 PS, für das Jahr 1948 war dies durchaus „üblich“.

In gewohnt guter Atmosphäre und Stimmung tauschten sich Einheimische und Gäste aus weiten Teilen Deutschlands über ihre mobilen Schätzchen aus und fachsimpelten unter freiem Himmel oder im Festzelt über so manches Schätzchen aus dem Familienerbe. Nicht wenige der Besucher, die zum Gucken gekommen waren, fühlten sich regelrecht in einer Art Zeitmaschine.

„Weißt Du noch, so ein Auto hatten wir damals auch?“ – so oder so ähnlich entfuhr es manchem Besucher, der angesichts der gebotenen Vielfalt aus dem Staunen gar nicht mehr herauskam. Fahrzeuge und ihre Besitzer wussten so manche interessante Geschichte zu erzählen und freuen darf sich auch der Besitzer (oder die Besitzerin) von Losnummer 57.

Doktorsee-Geschäftsführer Uwe Deppe (re.) und Glücksfee Jenny.

Er oder sie gewann bei der großen Verlosung den Mercedes C180 und kann sich schonmal auf „Familienzuwachs“ auf vier Rädern einstellen. Sofern der frischgebackene Glückspilz es möchte, wird er (oder sie) bei einem gesonderten Termin zur Fahrzeugübergabe der Öffentlichkeit bekannt gegeben.

Related posts