Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.
Neues

Schlacht um Grohnde: Abendvortrag im Universitäts- und Stadtmuseum am 23. Mai

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Michael Stricker ist Polizist und Historiker aus Berlin und Autor mehrerer Bücher zur Polizeigeschichte in Deutschland.
Im Mittelpunkt seines Vortrages anlässlich der aktuellen Sonderausstellung zur sogenannten „Schlacht um Grohnde“ steht der Polizeieinsatz am 19. März 1977. An diesem Tag eskalierte in Grohnde der politische Widerstand gegen eine zivile Nutzung der Kernenergie in zuvor ungekanntem Ausmaß.

Stricker berichtet über die heikle Situation am Baustellenzaun, die Überforderung der unzureichend ausgerüsteten Polizeikräfte und die besondere Militanz vieler Linksextremisten bei der versuchten Erstürmung des Baugeländes.

Der mit Lichtbildern begleitete Vortrag findet am Mittwoch dem 23. Mai um 19.30 Uhr im Vortragsraum des Museums, Klosterstraße 21 in Rinteln statt. (pr)


Related posts

Beitrag unten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.03) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.

Schließen