Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Schon wieder hat es „Schnapp“ gemacht: Rathaus kapituliert vor Hexen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Da half auch die eiligst verfasste „Anordnung“ des Bürgermeisters am Rathauseingang nichts, wonach Hexen und Prinzen keinen Zutritt hätten:

Um 11:11 Uhr eroberten sich die Hexen den Weg in den historischen Rathaussaal und schnippelten alles ab, was irgendwie nach Krawatte aussah.

02 rintelnaktuell hexeneinmarsch rathaus 2016 krawatte karneval helau rcv

Die scharfen Scheren schnitten sich mehrfach durch den Stoff der Krawatten von Bürgermeister Thomas Priemer und Stadtjurist Joachim Steinbeck. Begleitet wurden sie von Mitgliedern des Rintelner Carnevalsvereins und musikalisch von Professor Hans Hübner unterstützt.

06 rintelnaktuell hexeneinmarsch rathaus 2016 krawatte karneval helau rcv

Der Bürgermeister konterte mit einer eigenen Büttenrede, die Hexen und Narren tief beeindruckte. Man wollte an diesem Tag „den Haushalt sanieren, Einsparpotenziale identifizieren, Rathausabläufe optimieren, Ämter organisieren, verlorene Akten rekonstruieren, aus dem Konjunkturpaket investieren, keinen Ratsbeschluss mehr boykottieren“, doch jetzt „müsse man kapitulieren“.

08 rintelnaktuell hexeneinmarsch rathaus 2016 krawatte karneval helau rcv

Nach einer kleinen Stärkung zogen die Hexen weiter durch die Stadt, dabei ging es zahlreichen Schlipsen in Volksbank und Sparkasse „an den Kragen“.

 

Related posts