Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Schornsteinbrand: Feuerwehreinsatz in Hohenrode

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Hohenrode) Alarm für die Feuerwehren Rinteln, Exten, Hohenrode und Strücken: Am Freitag kurz nach 9:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Schornsteinbrand nach Hohenrode alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war bereits deutlicher Funkenflug aus dem Schornstein eines Hauses zu erkennen. Wie die Feuerwehr Exten dazu auf ihrer Facebook-Seite berichtet, wurde der Schornstein mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Dabei stellte man den Brandherd hinter einer Revisionsklappe, rund einen Meter unterhalb des Schornsteinauslasses fest.

Der ebenfalls alarmierte Bezirksschornsteinfeger entschied, den Schornstein von oben herab zu kehren und aufgrund der hohen Temperaturen nicht die Revisionsklappe zu öffnen. Hierzu kam die Drehleiter der Feuerwehr Rinteln zum Einsatz. Mittels Querlüftung und eines Rauchvorhangs versuchte die Feuerwehr, die Verrauchung im Gebäude auf den Spitzboden und das Treppenhaus zu begrenzen.

Bis die Drehleiter vor Ort war, kontrollierte ein Einsatzteam mit schwerer Atemschutzausrüstung den Schornstein im Gebäudeinneren mit einer Wärmebildkamera. Ein weiteres Einsatzteam kümmerte sich um die Leerung der Brennkammer der Feststoffheizung im Keller.

(Quelle: Feuerwehr Exten/Fotos: Feuerwehr)

Related posts