Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Schreddern & Co: Wohin mit dem ausgedienten Tannenbaum?

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Weihnachten ist vorbei, doch wohin mit dem Tannenbaum? Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich des nadelnden Begleiters zu entledigen. Die klassische Müllabfuhr wäre zum Beispiel eine. So teilt die AWS Schaumburg auf ihrer Internetseite mit, im Monat Januar 2019 den Weihnachtsbaum gebührenfrei zu den Terminen der Bioabfuhr abzuholen. Der abgeschmückte Baum soll auf eine Länge von maximal einen Meter gekürzt und das untere breite Ende mit einem Band zusammengefasst werden. An den Bündeln brauchen keine Wertmarken angebracht zu werden. Zwecks besserer Erkennung im Dunkeln empfiehlt die AWS, die Baumbündel zu den Biotonnen zu stellen. Die Abfuhrtermine sind auf der Internetseite der AWS, in der zugehörigen App und im Abfallkalender 2019 aufgeführt. Doch es gibt noch weitere Varianten der Entsorgung:

Tannenbaumschreddern in Engern

Zum 30. Mal findet in diesem Jahr das traditionelle Tannenbaumschreddern der Feuerwehr Engern statt. Los geht´s am Freitag, 11. Januar, um 18:00 Uhr vor dem Feuerwehrhaus „Am Schweinemarkt“. Abgeschmückte Weihnachtsbäume treten hier ihre letzte Reise durch den Schredder an, wo sie mit Maschinenkraft zu feinen Holzschnitzeln gehäckselt werden. Fürs leibliche Wohl und gesellige Stimmung ist gesorgt, nachdem der nadelige Begleiter für diese Saison Geschichte geworden ist.

Deckbergen

Zeitgleich am Freitag, den 11. Januar, startet die Tannenbaum-Entsorgung der Jugendfeuerwehr Deckbergen. Treffpunkt ist um 18:00 Uhr am Karl-Büthe-Platz 1 in Deckbergen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Krankenhagen-Volksen

Tags darauf, am Samstag, 12.1.2019, schreddert die Jugendfeuerwehr Krankenhagen-Volksen Tannenbäume. Los geht´s um 15:00 Uhr am Feuerwehrhaus in Krankenhagen. Bei Glühwein, Kaffee und Kuchen, Quarkbällchen und Würstchen ist für einen unterhaltsamen Nachmittag gesorgt.

Schaumburg

Ebenfalls am Samstag, den 12. Januar 2019 werden am Feuerwehrhaus Schaumburg abgeschmückte Tannenbäume entsorgt. Beginn ist um 18:30 Uhr. Bei Kaltgetränken, Glühwein, Bratwürsten und Matjes-Brötchen wird die Jugendfeuerwehr Schaumburg gesellige Momente mit Freunden, Familien und Gästen verbringen. Teilnehmer mit und ohne Baum sind herzlich willkommen.

Exten

Die Jugendfeuerwehr Exten sammelt ausgediente und abgeschmückte Weihnachtsbäume mit Unterstützung der Landwirte ein. Dazu einfach den Baum am 12. Januar bis 10:00 Uhr gut sichtbar an die Straße stellen, heißt es auf der Facebook-Seite der Feuerwehr.

Uchtdorf

Die Jugendfeuerwehr Uchtdorf nimmt abgeschmückte Tannenbäume mit, die am 12. Januar bis 9:00 Uhr an die Straße gestellt oder gelegtwurden. Über eine kleine Spende für die Kinder- und Jugendarbeit freut sich der Feuerwehrnachwuchs ebenfalls sehr.

Grill den Häcksler

Bereits am kommenden Samstag, den 5. Januar 2019, lädt der Stadtmarketingverein Pro Rinteln zu „Grill den Häcksler“ auf dem Rintelner Marktplatz ein. Von 10:00 bis 13:00 Uhr kann der abgeschmückte Baum durch den Schredder geschickt werden. Die ersten 50 Teilnehmer erhalten einen Rinteln 5er als Geschenk. Bei Bodega und Bauer Giese gibt es leckere Getränke sowie Köstliches vom Grill.

Manchmal sieht man den (Nadel-)Wald vor lauter (Tannen-)Bäumen nicht – haben wir eine Tannen-Entsorgungsaktion in Rinteln oder den Ortsteilen übersehen? Dann einfach kurz per Mail an info (at) rinteln-aktuell.de bei uns melden, wir ergänzen den Artikel.

 

 

Related posts