Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Schüler des Beruflichen Gymnasiums Rinteln überreichen 4.860,99 Euro an Kinderkrebsstation

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln/Minden) Die stolze Summe von 4.860,99 Euro haben Schüler der Klasse BGG11d des Beruflichen Gymnasiums Gesundheit und Soziales in Rinteln jetzt an die Kinderkrebsstation im Johannes-Wesling-Klinikum Minden überreicht. Das Geld war aus der Verkaufs- und Tombolaaktion auf dem Rintelner Weihnachtsmarkt, sowie der Benefiz-Versteigerung am 3. Advent zusammengekommen.

Claudia Driftmann (Erzieherin an der Kinderklinik) sowie Eva Prasuhn (2. Vorsitzende der Initiative Eltern Krebskranker Kinder e.V.) nahmen den symbolischen Spendenscheck entgegen und führten die Schüler samt Klassenlehrer Kai Nitzke durch die Kinderkrebsstation. Im Anschluss wurden noch Fragen der Schüler beantwortet.

Die Summe von 4.860,99 Euro konnte jetzt an die Kinderkrebsstation im Klinikum Minden gespendet werden. (Foto: pr)

Related posts