Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Seit dem 1. April 2019 gilt der GVH Regionaltarif auch bis Rinteln

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Seit dem 1. April ist die GVH Regionaltariferweiterung im Zeitkartenbereich (Monats- und Wochenkarten) in Kraft getreten. Pendler können jetzt mit der GVH MobilCard im Regionaltarif von Rinteln auch bis ins GVH-Tarifgebiet fahren.

Der Bahnhof Rinteln ist der Tarifzone „Außenring 3“ zugeordnet, genauso wie u.a. die Bahnhöfe Hessisch Oldendorf und Hameln.

Der Preis einer Monatskarte nach Hannover (Preisstufe S7) beträgt im Abonnement 171,70 Euro und im Einzelverkauf 202,00.

Hieraus ergibt sich eine Vergünstigung gegenüber den bisherigen Fahrpreisen im Niedersachsentarif in Höhe von ca. 100 Euro pro Monat im Abonnement und 70 Euro je Monat im Einzelverkauf. Des Weiteren können nun mit einer Fahrkarte Richtung Hannover die beiden Verbindungen über Hameln/Weetzen und über Hameln/Elze genutzt werden.

Zusätzlich gelten diese Monatskarten in allen Bussen, Stadtbahnen und S-Bahnen im gesamten Gebiet der Region Hannover.

Darüber hinaus besteht samstags, sonn- und feiertags ganztägig sowie Montag bis Freitag ab 19.00 Uhr bis 05.00 Uhr des darauffolgenden Tages die Möglichkeit, zusätzlich einen Erwachsenen sowie drei Kinder bis 18 Jahre kostenlos mitzunehmen. Für die derzeitigen Abo-Nutzer des Niedersachsentarifs besteht zudem ein Sonderkündigungsrecht.

Landrat Jörg Farr zeigte sich erfreut darüber, dass nun auch Rinteln und damit der gesamte Landkreis vom Geltungsbereich des GVH Regionaltarifs erfasst wird.

Weitere Informationen gibt es beim GVH Kundenzentrum unter Tel.: 0511 590-9000

– Montag bis Freitag 06.00 Uhr – 23.00 Uhr
– Samstag 06.00 Uhr – 20.00 Uhr
– Sonntag 07.00 Uhr – 20.00 Uhr

oder unter: www.gvh.de (pr)

Related posts