Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Sommerferienspaß Rinteln startet mit Flohmarkt auf dem Kirchplatz

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am ersten Ferientag kann von 15.00 bis 17.30 Uhr getrödelt werden. Der Rintelner Sommerferienspaß startet am 22. Juni mit dem traditionellen Flohmarkt rund um die St. Nikolai Kirche. Da heißt es wieder: bummeln, stöbern und feilschen.

Eine super Möglichkeit für die Kinder, ihr Taschengeld aufzubessern. Auch den Umweltschutz sollte man nicht vergessen: Anstatt alles wegzuwerfen, kann man ausgediente Dinge weitergegeben. Kleidung, Kuscheltiere und Krimskrams können auf dem Platz rund um die Kirche verkauft werden. Die „Verkäufer“ können ihr Taschengeld aufbessern und andere Besucher freuen sich sicher über ein Schnäppchen beim „Einkauf“ auf dem Flohmarkt.

Eine Standgebühr wird nicht erhoben, eine Anmeldung ist ebenfalls nicht erforderlich. Als Verkäufer sind ausschließlich Kinder zugelassen, die bei Bedarf von ihren Eltern unterstützt werden können. In dieser Zeit kann der Händler-Nachwuchs selbst einmal ein bisschen stöbern, was denn so die „Konkurrenz“ im Angebot hat.
Wichtig:Gewerbliche Händler sind nicht zugelassen.

Wer sich noch für Veranstaltungen des Ferienspaßes anmelden möchte, kann dies am Stand der Stadtjugendpflege, auf der Rückseite der St. Nikolai Kirche tun. Freie Plätze gibt es unter anderem noch bei folgenden Aktionen: Doktor-See-Badekarte, Tennis, Jugendschwimmpass „Bronze“ oder „Silber“, DLRG Schnuppertraining, Sportabzeichentag, Kampfsport, Briefmarken sammeln, Handball, Mädchenfußball, Videoclip-Dancing, Zumba teens, Streetdance Teens, Kinder-Uni, Jugend-Kart-Slalom, Briefmarken sammeln, Schach einmal anders, Schienenbusfahrt, Blaulichttag, Kinderkirchentag, Orgelführung, Kino, Schnupperstunde Orgel, Selbstbehauptungskurs sowie einzelne Plätze bei verschiedenen Veranstaltungen.

Für das leibliche Wohl der Flohmarktbesucher sorgt die Stadtjugendpflege mit Kaffee, Kuchen und Getränken. Außerdem erfreuen die Luftballonmodellierer Cordula und Rüdiger Paulsen mit vielen hundert Ballons, in über 30 verschiedenen Formen und Farben, die Kinder und Erwachsenen. Ihr Repertoire an schönen Ballonfiguren umfasst mehrere hundert unterschiedliche Ballontiere und andere Ballonfiguren. Damit schaffen sie eine bunte Atmosphäre und zaubern ein Lächeln auf die Gesichter. Außerdem hat die „Evangelische Jugend Rinteln“ eine Überraschung für die Besucher vorbereitet. (pr)

Related posts