Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Sonder-Blutspende am 5. März im Rintelner Rathaus

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Wer Blut spenden möchte, zu den Terminen in der Dauestraße aber nicht erscheinen kann, für den bietet der DRK Ortsverein Rinteln jetzt die Möglichkeit zu einer Sonderblutspende:

Am 5.3.2015 findet im Sitzungssaal des Rathauses in der Klosterstraße 20 in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr ein Sonder-Blutspendetermin statt, wie die Blutspendeleiterin Irmtraut Exner mitteilt.

Alle Angestellten der Verwaltung, der Sparkasse, der Volksbank, der Stadtwerke, des Bauhofes und der Polizei werden (sofern es ihre Arbeit zulässt) freigestellt, um an der Blutspendeaktion teilnehmen können.

Exner dazu: „Eine Bluspende rettet drei Leben, die Altersgrenze ist aufgehoben. Alle Menschen von 18 bis 80 Jahren, die sich gesund fühlen, können teilnehmen!“

Ein vor Ort befindlicher Arzt entscheidet nach kurzer Untersuchung über die Eignung zur Blutspende. Alle Erstspender erhalten als Belohnung für ihren Mut einen Gutschein, gespendet von den Rintelner Geschäftsleuten.

drk-rintelnaktuell

Related posts