Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Sport, Spaß und Spiel beim großen Sportfest im Weser-Fit-Rinteln

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Pünktlich zum Wochenende und zum großen Sportabzeichen-Saisonstart von Weser-Fit-Rinteln, Sparkasse Schaumburg und der BKK24 hatte auch der Wettergott ein Einsehen und schaltete die Frühlingssonne am Samstag auf eine Stufe wärmer. Stellenweise herrschte sogar Sonnenbrand-Risiko.

Von links: Vahdet Soysal (BKK24), Maike Wagenaar (Weser-Fit-Rinteln), Weltmeister Lars Riedel, Jörg Nitsche (Sparkasse Schaumburg).

Pünktlich um 10 Uhr gab ffn-Moderator Andreas Kuhnt den Startschuss zusammen mit dem Olympiasieger Lars Riedel auf der Sportanlage an der Burgfeldsweide. Der mehrfache Weltmeister gab ein paar kurze Einblicke in seine langjährige Karriere als Diskuswerfer. Nach einer längeren Wettkampfpause, so verriet Riedel, dauere es erst eine Weile bis ein Diskuswerfer wieder große Reichweiten erzielen könne. Die Technik sei zwar da, aber die Schnellkraft muss erst wieder aufgebaut werden.

Landrat Jörg Farr (re.) schaute vorbei und wünschte allen Teilnehmern alles Gute. Links daneben: Moderator Andreas Kuhnt.

Vor der sportlichen Betätigung wärmten sich die Sportabzeichen-Teilnehmer zunächst unter fachkundiger Anleitung auf. Dabei gab es wertvolle Tipps vom Profisportler und so manchen Ratschlag mit auf den Weg. Danach wurde entweder gelaufen, geworfen, gesprungen – oder geschwommen, alles unter den fachkundigen Augen der Prüfer. Für Stärkung sorgten alkoholfreie Erfrischungsgetränke und leckere Hähnchenbrust mit gebratenem Gemüse – alternativ buhlten auch die Klassiker Currywurst und Pommes um die Aufmerksamkeit der Geschmacksnerven.

Aufwärmen ist die halbe Miete und gehört zum Sport dazu.

Die Aufmerksamkeit und das Bewusstsein fürs Sportabzeichen als Prädikat des Breitensports zu schärfen, das dürfte den Veranstaltern mit der Aktion gelungen sein. Obwohl man sich angesichts des perfekten Wetters und der rundum gelungenen Organisation mehr Teilnehmer gewünscht hätte. Aber wer weiß, vielleicht hat es viele Sportbegeisterte bei dem Postkartenwetter auch eher in den heimischen Garten verschlagen. Das Sportabzeichen kann übrigens auch weiterhin montags und donnerstags von 18:30 bis 20:00 Uhr am Sportplatz Burgfeldsweide abgelegt werden. Laufzettel für die Prüfung sind im Weser-Fit-Rinteln erhältlich.

Auch beim Kugelstoßen wachten die Prüfer über die Einhaltung der Regeln.

Galerie: So wars beim Sportabzeichentag in Rinteln

Related posts