Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Spritzarbeiten auf der Eisenbahnstrecke Rinteln-Stadthagen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Nachdem bereits mechanisch per Schienenbagger und von Hand umfangreiche Freischnittarbeiten der Seitenräume stattfanden, hatte sich die Bückebergbahn Rinteln-Stadthagen GmbH (Bbb) am Mittwoch noch das Schotterbett vorgenommen.

Beauftragt war dazu die Fachfirma Evers Umweltpflege aus Bunde in Ostfriesland, die mit einem 2-Wege-Unimog ab Rinteln ein von der Landwirtschaftskammer zugelassenes Spritzmittel ausbrachte, so Bbb-Geschäftsführer Thomas Stübke.

Nötig sei dies für die Betriebssicherheit und in regelmäßigen Abständen, damit in der Gleisbettung Wildpflanzenwuchs und Humusbildung verhindert werden und die Drainagewirkung des Schotters erhalten bleibt. (pr/Foto: pr)

Related posts

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr über die einzelnen Optionen unter Help.

Eine Option wählen um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Hier finden Sie eine Erklärung der Optionen und deren Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Analytics und Tracking-Cookies, z.B. zur Statistik und Besucherzählung.
  • Nur First-Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies dieser Internetseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Keine Cookies, mit Ausnahme der technisch notwendigen.

Sie können weitere Informationen hier nachlesen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück