Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Startschuss für 1. Portaner Bobbycar-Rennen am 27. August

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Porta Westfalica. Ein Wettkampf der besonderen Art wird am Samstag, 27. August 2016, in Hausberge stattfinden. Die Jugendfeuerwehr Porta Westfalica richtet erstmals ein Bobbycar-Rennen am Rathaus an der Kempstraße aus. Aktuell haben sich bereits mehr als 20 Teams aus den Jugendfeuerwehren angemeldet, an den Rennboliden wird noch bis kurz vor dem Start geschraubt.

Die Idee für das Bobbycar-Rennen entstand im Gedanken, wieder ein Seifenkistenrennen wie in alten Tagen zu veranstalten. Da Seifenkisten aufgrund ihrer Größe jedoch nicht mehr so einfach zu lagern sind, wurden die Deutschen Meisterschaften im Bobbycar-Rennen als Vorbild genommen.

Bobbycars starten am Rathaus in Hausberge

Die Veranstaltung findet am Rathaus in Hausberge statt. Es wird eine recht kurze Schikane auf Zeit gefahren. In den drei Altersklassen wird jeweils ein Wanderpokale für die Gruppensieger und Pokale für die besten Einzelfahrer verliehen. Außerdem wird es einen Wanderpokal für das schönste Bobbycar geben.

Im Fahrerlager besteht die Möglichkeit, die Technik der eingesetzten Rennmaschinen hautnah zu erleben und die Fahrer mit ihren Teams zu treffen. Nach Abnahme und Freigabe der Strecke wird der Renntag um 11:00 Uhr durch Bürgermeister Bernd Hedtmann und den Bundestagsabgeordneten Achim Post eröffnet.

Auf dem Parkplatz des ehemaligen Haus des Gastes wird den Besuchern ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. Die Löschzwerge der Portaner Wehr werden einen Geschicklichkeitsparcours aufbauen, die Jugendfeuerwehr stellt ihre Arbeit und Ausrüstung den interessierten Besuchern vor. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gut gesorgt, Mit gegrilltem, Crepés, Eis sowie Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus bleibt kein Wunsch offen.

Freunden des motorisierten Rennsports wird auch etwas geboten, die RC Freunde Vennebeck e.V. stellen sich mit einer Showstrecke vor und geben die Möglichkeit sich selbst einmal an ferngesteuerten Fahrzeugen zu probieren. Ab 15:00 Uhr findet im ehemaligen Haus des Gastes zeitgleich ein Tag der offenen Tür statt. Diesen richtet der junge Verein Bürgerhaus Porta Westfalica e.V. aus. Beide Veranstaltungen werden sich ergänzen, so dass unter anderem auch der besagte Kaffee und Kuchen und ab 18:00 Uhr Livemusik angeboten werden.

Während der laufenden Veranstaltung ist die Kempstraße gesperrt, die Parkplätze am Rathaus und am Haus des Gastes werden für die Veranstaltung genutzt – Besucher werden gebeten, die weiteren Parkplätze in Hausberge zu nutzen. (pr)

01-rintelnaktuell-bobbycar-rennen-feuerwehr-porta-westfalica-hausberge
(Foto: privat)

Related posts