Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Steinbergen: Letzte Phase der Kreuzungsbaustelle startet Montag

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

In Steinbergen beginnt ab Montag, 27. November, die Phase 3b der Bauarbeiten an der Kreuzung der B83, B238 und L442, teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln heute mit. In der letzten Bauphase wird die Bundesstraße 238 in beide Fahrtrichtungen zweispurig zur Verfügung stehen. Der Verkehr der B 83 wird auf die fertiggestellte Betonfahrbahn gelegt. Die Landesstraße 442 in Richtung Arensburg bleibt in dieser Zeit für den KFZ-Verkehr weiterhin voll gesperrt. Ein Abbiegen von der B 83 aus Steinbergen nach links in Richtung Rinteln wird dann wieder möglich sein.

Ab Montag rollt der Verkehr per Einbahnstraßenregelung auf der neuen Betonfahrbahn.

Im gleichen Rahmen wird eine rund 150 Meter lange Betonwand am Ortsausgang in Richtung Westendorf erneuert, teilte Projektingenieur Holger Fröhlingsdorf mit. Die Standsicherheit der Elemente bei LKW-Anprall sei durch die in die Jahre gekommene Fundamentverankerung nicht mehr gewährleistet. Dabei wird auch die Fahrbahndecke auf voller Breite erneuert. Diese Arbeiten werden allerdings unabhängig von der Kreuzungsbaustelle und von einem gesonderten Unternehmen durchgeführt, so Fröhlingsdorf abschließend.

Das Abbiegen von der B238 auf die B83 in Richtung A2 geschieht bisher noch wechselseitig. Ab Montag stehen hier dann getrennte Fahrspuren zur Verfügung.

Die letzte Bauphase an der Ampelkreuzung wird laut Straßenbaubehörde bis Ende Dezember andauern. Wetterbedingte Verzögerungen können nicht ausgeschlossen werden.

 

 

Related posts