Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Netzstörung führt zu Stromausfall in Steinbergen und weiteren Ortschaften

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Steinbergen) Freitagnacht kam es um 23:25 Uhr zu einer Störung im vorgelagerten Netz der Westfalen-Weser-Netz. Dieser Fehler führte laut Angaben der Stadtwerke Rinteln dazu, dass die an diese Leitung angeschlossene Ortschaft Steinbergen ohne Strom war.

„Nach Netzumschaltungen hatten um 01:15 Uhr große Teile Steinbergens wieder elektrischen Strom“, teilt Thomas Sewald, technischer Leiter der Stadtwerke Rinteln, mit. „Bis 01:45 waren alle Verbraucher wieder versorgt.“

Nachtrag: Wie die Pressestelle von Westfalen-Weser-Netz auf Nachfrage von Rinteln-Aktuell.de mitteilte, hat eine 10 kV (Kilovolt) Leitung in einem Umspannwerk in Heeßen aufgrund eines Kabelfehlers ausgelöst und ist vom Netz gegangen. Daraufhin sei von Seiten der Leitstelle ein Bereitschaftsdienst benachrichtigt worden, der sich um die Umschaltung der Leitung gekümmert habe, wodurch die Verbraucher nach und nach wieder mit Strom versorgt werden konnten. An der Fehlerbehebung wird inzwischen gearbeitet. Von dem Stromausfall waren mehrere Ortschaften betroffen, darunter Bad Eilsen, Steinbergen, Heeßen und Luhden.

Related posts