Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Steinbergen: Überraschung im Untergrund – Regenrohr durchkreuzt Terminplan für Kreuzung

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Die Fertigstellung der Steinberger Kreuzungsbaustelle wird sich noch etwas hinziehen. Grund ist laut einer Meldung der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln ein „maroder Regenwasserkanal“, der in den Arbeiten im letzten Bauabschnitt entdeckt wurde und nun weitgehend erneuert werden muss. Die Straßenbauarbeiten können deshalb derzeit nicht fortgesetzt werden.

„Nach Abfragen der Straßenbauverwaltung im Vorfeld der Bauarbeiten wurde die Regenwasserleitung untersucht, sie sollte in Ordnung sein“, heißt es von Seiten der Straßenbaubehörde. Jetzt muss der zuständige Leitungsträger, die Stadt Rinteln, die Leitung schnellstmöglich erneuern lassen. Erst im Anschluss daran können die Straßenbauarbeiten fortgesetzt werden.

„Der Umfang der Verzögerungen lässt sich derzeit nicht abschätzen. Die Baufirma wird einen neuen Bauablaufplan erarbeiten, sobald bekannt ist wann die Leitungsarbeiten abgeschlossen sind“, teilt Heike Nowag vom Straßenbauamt mit. Behördenleiter Markus Brockmann hat in seinem wöchentlichen Baustellen-Update bereits eine Prognose abgegeben: Anfang 2018.

Related posts