Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

(Stellenanzeige) Sachbearbeiter/in (m/w/d) bei der Stadt Rinteln

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Stellenanzeige)

Die Stadt Rinteln stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:

Sachbearbeiter/in (m/w/d)

für das Amt für Sicherheit und Ordnung, Bürgerdienste
für den Bereich Genehmigung von Großraum- und Schwerlasttransporten

zunächst befristet für ein Jahr nach § 14 Abs. 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes. Die Wochenarbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Eingruppierung erfolgt bis zu Entgeltgruppe 7 TVöD.

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten, bzw. Angestelltenlehrgang I, Kauffrau /Kaufmann für Büromanagement oder Rechtsanwaltsfachangestellte mit mind. „befriedigend“ in der Abschlussprüfung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit

Die Stadt Rinteln, 27.000 Einwohnerinnen und Einwohner, hat den Status einer selbständigen Gemeinde und liegt im Weserbergland als zentraler Ort zwischen Hameln und Minden verkehrsgünstig an der Autobahn A 2. Sie umfasst die Kernstadt sowie 18 Ortsteile. Eine Vielzahl von Kindertagesstätten und alle allgemeinbildenden Schulformen sind vorhanden. Das reichhaltige kulturelle, sportliche und touristische Angebot gewährleisten einen hohen Freizeitwert.

Die Stadt Rinteln ist als fairer Arbeitgeber mit dem „Work Life+ Siegel“ zertifiziert. Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung sind gegeben. Zusätzlich gibt es Angebote im Bereich der freiwilligen Gesundheitsleistungen.

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter der Stadt Rinteln erwarten Sie vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben. Der „Konzern Stadt Rinteln“ mit rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt zu den größten Arbeitgebern.

Die Stadt Rinteln fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist deshalb an der Bewerbung von geeigneten Männern interessiert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen.

Fragen zu Ihrer Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Herr Schmieding, Tel. 05751/403-105.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen werden bis zum 21. Juni 2021 an die Stadt Rinteln, Klosterstraße 19, 31737 Rinteln, erbeten. Online-Bewerbungen im PDF-Format können an die E-Mail-Adresse b.schock@rinteln.de gerichtet werden.

Related posts