Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Stellenanzeige: Staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d), Anerkennungspraktikanten, FSJ-ler

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Im Rahmen der Urlaubs- und Krankenvertretung werden für die städtischen Kindertagesstätten und Grundschulen in Rinteln ab August 2019 gesucht:

Staatlich anerkannte Erzieher m/w/d

Es handelt sich um ein zunächst auf ein Jahr befristetes Arbeitsverhältnis. Eine sich daran anschließende unbefristete Einstellung ist ggf. möglich. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe S 8a TVöD SuE.

Bewerbungsschlusstermin ist der 19. Mai 2019

Gesucht werden außerdem:

Anerkennungspraktikanten m/w/d im Rahmen der Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Erzieher/in nach Maßgabe des Landes NRW

Der Einsatz erfolgt in den städtischen Kindertagesstätten und den Grundschulen in Rinteln im Rahmen von Vollzeitbeschäftigungen. Das zu zahlende Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für Praktikanten im öffentlichen Dienst (TVPöD).

Bewerbungsschlusstermin ist der 16. Juni 2019

Für junge Menschen, die Interesse an der Arbeit mit Kindern haben, sind Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr in folgenden Kindertagesstätten und Grundschulen zu besetzen:

Krippe Wichtelburg am Rathaus
(integrative Einrichtung mit 4 Krippengruppen)

Kindertagesstätte in Rinteln-Nord
(1 Krippengruppe, 1 Kindergartengruppe)

Kindertagesstätte Engern
(1 Krippengruppe, 2 Kindergartengruppen und 1 Hortgruppe)

Kindertagesstätte Exten
(integrative Einrichtung mit 1 Krippengruppe, 4 Kindergarten-gruppen)

Kindertagesstätte Krankenhagen
(1 Krippengruppe und 2 Kindergartengruppen)

Kindertagesstätte Möllenbeck
(2 Kindergartengruppen)

Kindertagesstätte Hohenrode
(1 Kindergartengruppe)

Kindertagesstätte Goldbeck
(1 Kindergartengruppe)

Waldkindergarten Nord
(1 Kindergartengruppe)

Waldkindergarten Süd
(1 Kindergartengruppe)

Grundschulen Nord und Süd sowie in Exten / Krankenhagen

Bewerbungsschlusstermin ist der 16. Juni 2019

Die Plätze für die Ableistung eines Freiwiligen Sozialen Jahres werden sukzessive vergeben.

Die Stadt Rinteln hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt, deshalb werden Bewerbungen von Männern bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Anerkennte Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechrender Nachweis ist der Bewerbung beizufügen.

Fragen zu den ausgeschriebenen Stellen beantwortet Ihnen gerne Frau Stoller ☎ 05751/403-119.

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopien und ggf. Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte an die

Stadt Rinteln, Klosterstr. 19 in 31737 Rinteln.

Bitte keine Originale einreichen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Ihre Online-Bewerbung senden Sie bitte an die E-Mail-Adresse: d.stoller@rinteln.de.

Related posts