Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Straßenverkehrsgefährdung: Rintelner (19) baut Unfall und ist seinen Führerschein erstmal los

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Am Sonntag, 30.10.2022 gegen 15:10 Uhr, verunfallte ein 19-jähriger Rintelner mit seinem BMW in Rinteln im Kreisverkehr in der Straße „Galgenfeld“.

Laut Angaben der Polizei kam er mit überhöhter, nicht angepasster Geschwindigkeit, aus Richtung Konrad-Adenauer-Straße angefahren. Er prallte mit dem PKW gegen ein dortiges Zaunelement neben der Fahrbahn.

Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von etwa 2250 Euro. Aufgrund von Zeugenaussagen und den Unfallspuren wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gegen den Fahrer eingeleitet.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bückeburg wurde der Führerschein beschlagnahmt. (pr)

Related posts