Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Tag der Kinderbetreuung: Städte und Gemeinden sagen „Danke“

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Den Tag der Kinderbetreuung 2022 nahmen die Städte Rinteln, Hessisch Oldendorf und die Gemeinde Auetal zum Anlass, um ihren pädagogischen Fachkräften in den Kommunalen Einrichtungen zu danken.

In Rinteln besuchte Bürgermeistern Andrea Lange mit Sylvia Ferrara und Stefanie Bartram vom Amt für Bildung, Kultur und Sport die elf Rintelner kommunalen Kitas. Jede Fachkraft erhielt ein Cocktail-Glas gefüllt mit Bonbons und einem Gutschein für einen gemeinsamen Cocktail-Abend, der im Juni stattfinden wird.

Zu Besuch in der Wichtelburg…

Bürgermeisterin Andrea Lange würdigte den Einsatz der Fachkräfte und sagte: „Die Herausforderungen, denen Sie sich täglich in der Arbeit mit Kindern stellen müssen, werden nicht weniger. Die Pandemie, der Krieg, die Verteuerung des Lebens und der Mangel an Fachkräften sind Themen, die auch unsere Kinder spüren und direkt betreffen. Wie gut ist es da zu wissen, dass Sie für unsere Kinder da sind. Sie bieten im Kindergarten, in der Krippe oder im Hort Kindern einen Ort, der Freiheit und Sicherheit zugleich schafft. Die Freiheit zum Experimentieren, Beziehungen knüpfen, selbstgewählten Spiel, sowie die Sicherheit von wiederkehrenden Abläufen, einem vertrauten Umfeld und der Gewissheit geliebt und angenommen zu sein. Das alles ermöglichen Sie als Fachkräfte für Kinder in unseren Einrichtungen. Dafür möchten wir uns am ´Tag der Kinderbetreuung´ herzlich bedanken.“

…der Kita „Klabauternest“…
…und den „Waldzwergen“…

Related posts