Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Todenmann: 700 Euro aus Osterbasar für Hospizverein und Diakonie

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Todenmann) Trotz schlechten Wetters, kürzerer Öffnungszeiten, erschwerter Vorbereitung und Bastelarbeit im „Home Office“ waren die Damen aus der Bastelgruppe der Kapellengemeinde mit ihrem Basarergebnis zufrieden.

Dank der Großzügigkeit einiger Besucher, die teils mehr als den ausgezeichneten Artikelpreis gezahlt haben, wohlwissend, dass der Basarererlös sozialen Einrichtungen zugute kommen wird, können nun 700 Euro zu gleichen Teilen dem Hospizverein Rinteln und der Diakonie Rinteln zugeteilt werden.

Ingeborg Schumer vom Hospizverein Rinteln und Martin Barwich von der Diakonie Rinteln nahmen von Ursula Mense die beiden Geldumschläge, dargereicht in einem Osterkorb, entgegen und bedankten sich für das soziale Engagement der Bastelgruppe, die von Ingeborg Schumer noch mit einem kleinen Präsent bedacht wurde. Dem Dank schloss sich Pastor Dirk Gniesmer vom Kapellenvorstand an. (pr/Foto: pr)

(Von links) Pastor Dirk Gniesmer, Martin Barwich (Diakonisches Werk Rinteln), Ingeborg Schumer (Hospizverein Rinteln), Ursula Mense (Bastelgruppe Kapellengemeinde Todenmann).

Related posts