Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Todenmann: Feuerwehrhaus zu verkaufen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Nach der Fertigstellung des neuen Feuerwehrhauses im Rintelner Ortsteil Todenmann bietet die Stadt Rinteln jetzt das alte Feuerwehrhaus im Kirschenweg zum Verkauf an. Ein entsprechender Hinweis ist auf den offiziellen, städtischen Internetseiten zu finden.

Verkauft werden die „Flurstücke 2/12 und 6/12 der Flur 1 mit den darauf befindlichen baulichen Anlagen (ehemaliges Feuerwehrgerätehaus). Das Carport ist nicht in diesem Verkaufsangebot enthalten, kann jedoch bei Interesse separat erworben werden. „Die beiden Flurstücke bilden ein Grundstück, haben zusammen eine Größe von 500 Quadratmetern und werden nur zusammen verkauft. Das Mindestgebot beträgt 30.000 Euro“, heißt es weiter.

Damit niemand die Katze im Sack kaufen muss, können Interessenten das Feuerwehrhaus am 18.10.2017 in der Zeit von 14:00 bis 15:00 Uhr besichtigen und vor Ort weitere Informationen einholen.

Interessenten müssen wie folgt vorgehen: „Schriftliche Kaufangebote sind bis zum 27.10.2017, 10:00 Uhr, bei der Stadt Rinteln, Bauamt –Zi.-Nr. 238-, Klosterstraße 20, 31737 Rinteln, in dem dafür zur Verfügung gestellten, verschlossenen Umschlag abzugeben. Danach eingehende Angebote bleiben unberücksichtigt. Die öffentliche Angebotsöffnung erfolgt unmittelbar nach Abgabeschluss.“

Doch selbst wenn die gebotene Summe hoch genug ausfällt – ob man den Zuschlag erhält, hängt von der Politik ab. Denn abschließend schreibt die Stadtverwaltung dazu: „Bei dieser Anzeige handelt es sich um die Aufforderung zur Abgabe von Angeboten. Die Entscheidung über den Verkauf treffen die zuständigen politischen Gremien der Stadt Rinteln. Die Stadt Rinteln ist nicht verpflichtet an einen bestimmten Bieter, an den Höchstbietenden oder überhaupt zu verkaufen.“

Weitere Infos unter  Stadt Rinteln, Bauamt, Herr Sievert, Tel. 05751-403157 oder per E-Mail unter u.sievert@rinteln.de.

 

Related posts