Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Uchtdorf: 62 Feuerwehrleute üben den Ernstfall

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Uchtdorf) Am Freitag war die Ortsfeuerwehr Uchtdorf Ausrichter einer Einsatzübung. Gemeinsam mit den Ortsfeuerwehren aus dem Zug Süd, Krankenhagen und Volksen, sowie die Stützpunktfeuerwehr Exten wurde eine rund zweistündige Übung abgehalten.

Schwerpunkte der Übung waren die Wasserförderung zur Einsatzstelle über lange Wegstrecken und die Menschenrettung im Innenangriff.
Insgesamt wurden über 600 Meter B-Schläuche von zwei Wasserentnahmestellen bis zur Einsatzstelle verlegt. Bei der Brandbekämpfung und der erforderlichen Abriegelung zum Schutz der Nachbargebäude und des angrenzenden Waldgebietes wurden insgesamt fünf Strahlrohre eingesetzt.

Bei der anschließenden Nachbesprechung im Bürgerhaus Uchtdorf trugen Einsatzleiter Frank Strübe, sowie die anwesenden Führungskräfte alle Erfahrungen aus der Übung zusammen und stellten eine gute Kameradschaft fest.

Ortsbrandmeister Marlon Sievert bedankte sich bei insgesamt 62 Feuerwehrkameraden, die an der Übung in Uchtdorf teilnahmen, um im Ernstfall schnell und strukturiert helfen zu können. (pr/Fotos: pr)

Related posts