Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Überfall auf Rentner: 75-jähriger wehrt Bedrohung durch Messer ab

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Wie jetzt bekannt wurde, ist ein 75-jähriger Rentner aus Rinteln bei einem Spaziergang mit seinem Hund von zwei jungen Erwachsenen attackiert worden.

Die Polizei Rinteln bestätigte den Vorfall auf Anfrage. Die Tat ereignete sich am Dienstag, den 6. November 2018, gegen 9:30 Uhr, im Gebiet hinter der Feuerwehr in Richtung der Sassenbergschen Kiesteiche. Das Täterduo stellte sich dem 75-Jährigen in den Weg, die junge Frau bedrohte den Rentner mit einem Messer. Laut Polizeiangaben stand sie unter Alkoholeinfluss. Der Senior konnte den Angriff glücklicherweise jedoch mit Worten abwehren, und so unverletzt aus der Situation entkommen.

Dank einer ausführlichen Beschreibung durch das Opfer und der Tatsache, dass das Pärchen am gleichen Tag bereits weiteren Kontakt zur Polizei gehabt hat, konnten die teilweise bereits polizeibekannten Täter relativ kurzfristig ausfindig gemacht werden. Die Polizei ermittelt jetzt wegen versuchten Raubes und Bedrohung mit einem Messer.


Related posts