Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Unfälle und ein Fahrraddiebstahl: Aus dem Polizeibericht vom 9.9.2014

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am Montag, den 08.09.2014, gegen 15:55 Uhr, fuhr ein 24-jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem VW Golf in Exten, aus der Werksausfahrt der Firma Wesergold nach rechts in die Behrenstraße. Hierbei übersah er den von rechts kommenden 69-jährigen Radfahrer, der den Radweg verbotswidrig in entgegengesetzter Fahrtrichtung befuhr.

Der Fahrradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Es entstand ein Schaden von ca. 1.800 Euro.
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05751/9545-0 in Verbindung zu setzen.

Fahrraddiebstahl/Zeugenaufruf
Am Montag, 08.09.2014, in der Zeit von 09:15 Uhr bis 09:30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in Rinteln in Weserstraße ein unverschlossen im Fahrradständer vor der Markthalle abgestelltes Damenrad.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05751/9545-0 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall/Zeugenaufruf
Am Montag, 08.09.2014, gegen 17:05 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Kradfahrer in Rinteln die Bückeburger Straße und wollte an der Steinberger Kreuzung von der B 238 nach links auf die B 83 abbiegen. Beim Abbiegen musste der vor ihm fahrende Pkw verkehrsbedingt abbremsen. Durch das Bremsen kam der Kradfahrer zu Fall und verletzte sich dabei schwer.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05751/9545-0 in Verbindung zu setzen.

Related posts