Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Unfälle, Unfallflucht, Einbruch und Diesel-Diebstahl: Meldungen aus dem Polizeibericht

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Unfallverursacher geflüchtet.

Am Freitag, den 25.11.2016 gegen 15:00 Uhr kam es auf der Extertalstraße in Krankenhagen zu einem Verkehrsunfall. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer, der die Extertalstraße in Richtung Extertal befuhr, geriet aus ungeklärter Ursache mit seinem PKW auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 52-jähriger LKW-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nur dadurch vermeiden, indem er sein Fahrzeug nach rechts lenkte. Hierbei beschädigte er einen Leitpfahl, ein Verkehrsschild und Bäume an einem Grundstück.

Zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Der PKW-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Schaden in Höhe von 3.250 €.

Unfallflucht in der Brennerstraße.

Am Sonntag, den 27.11.2016 beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer in der Zeit zwischen 18:30 Uhr und 21:44 Uhr in Rinteln in der Brennerstraße, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, einen geparkten Pkw und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05751/9545-0 in Verbindung zu setzen.

Unfall im Auetal.

Am Sonntag, den 27.11.2016 gegen 16:55 Uhr ereignete sich im Auetal, Zur Obersburg, ein Verkehrsunfall. Eine PKW-Fahrerin missachtete die Vorfahrt einer entgegenkommenden Verkehrsteilnehmerin, die mit ihrem Wagen auf der Rehrener Straße in Richtung Bernsen als Linksabbiegerin von der Straße „Zur Obersburg“ kommend fuhr, so dass es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Es entstand ein Schaden in Höhe von 6.000 €.

In Haus eingebrochen.

Am Montag, den 28.11.2016 zwischen 6:30 Uhr und 17:05 Uhr verschafften sich unbekannte Täter in Rolfshagen, Wiesengrund, unerlaubt Zugang in ein dortiges Einfamilienhaus und entwendeten aus diesem diverse Gegenstände. Die Schadenhöhe steht derzeit noch nicht fest.

Dieseldiebe in Rehren.

In der Zeit von Samstag, den 26.11.2016, 9:00 Uhr bis Montag, den 28.11.2016, 4:00 Uhr entwendeten unbekannte Täter in Rehren, Steinkamp, Dieselkraftstoff aus einem LKW-Tank. Es entstand ein Schaden in Höhe von 450 €.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05751/9545-0 in Verbindung zu setzen. (pr)

Related posts