Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Unfallflucht, Rollator aufgefunden: Neues aus dem Polizeibericht

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

VW Polo beschädigt.

In der Zeit vom Freitag, dem 24.07.2015 um 12:00 Uhr bis Samstag, dem 25.07.2015 um 11:50 Uhr kam es in Rinteln, Am Stumpfen Turm, auf einem dortigen Anwohner-/Kundenparkplatz zu einer Verkehrsunfallflucht.

Dabei wurde ein ordnungsgemäß geparkter VW Polo vorne links beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, ohne Angaben zu seiner Person sowie Art der Beteiligung zu hinterlassen.

Wer nähere Angaben zu dem Unfall oder dem Verursacher machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Rinteln unter Tel.-Nr. 05751-95450 zu melden.

Sturmbedingte Einsätze.

Mit Zunahme der stürmischen Wetterverhältnisse seit dem späten Nachmittag des Samstags, 25.07.2015, erreichten die Polizei bis in die Morgenstunden des Sonntags, 26.07.2015, zahlreiche Einsätze bezüglich herab gestürzter Äste und umgekippter Bäume.

Zur Beseitigung der Gefahrenstellen wurden Kräfte der Feuerwehr, der zuständigen Straßenmeisterei sowie des städtischen Bauhofes herangezogen.

Rollator aufgefunden.

Am Freitag, 24.07.2015 gegen 06:40 Uhr wurde auf dem Kirchplatz ein herrenloser Rollator aufgefunden. Da zunächst kein Besitzer ermittelt werden konnte, wurde der Rollator dem Fundbüro der Stadt Rinteln übergeben. Dort kann er vom Eigentümer wieder abgeholt werden.

(Quelle: Polizei Rinteln)

Related posts