Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Update: Asia-Restaurant nach CO2-Unfall wieder in Betrieb

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Das Asia-Restaurant in der Mühlenstraße ist nach dem Vorfall am 1. Dezember, bei dem ein CO2-Austritt zu zwei verletzten Personen und einer vorübergehenden Schließung geführt hat, wieder geöffnet.

Heute um 11:30 Uhr ist die Freigabe seitens des Ordnungsamtes der Stadt Rinteln erfolgt, teilt Andreas Sauermann vom besagten Ordnungsamt mit. Ursache für die erhöhte, von der Feuerwehr festgestellte, Kohlendioxidkonzentration sei eine C02-Anlage im Keller des Nebengebäudes, heißt es. Diese werde für die Bierzapfanlage benötigt.

Eine Undichtigkeit in der Rohrleitung führte zu einem Austritt des Gases, zusätzlich habe sich dieses mit ausgetretenem Kältemittel aus der Kühlanlage vermischt und habe zu der Reaktion zweier Gäste geführt.

01 rintelnaktuell feuerwehreinsatz restaurant muehlenstrasse co2

Der Restaurantbetreiber muss die Rohrleitung jetzt reparieren, so Sauermann. Bis dahin werde in dem Restaurant Bier vorerst nur aus Flaschen verkauft. Er weist auch entschieden etwaige kursierende Gerüchte zurück, wonach andere Gründe für das Unwohlsein der Gäste, denen es übrigens wieder gut gehen soll, ursächlich sein sollen: „Es lag definitiv am CO2.“

 

Related posts