Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Verein Waldkurort Goldbeck lädt zum Waldbaden ein

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Goldbeck) Der Verein Waldkurort Goldbeck bietet in Zusammenarbeit mit Diplom-Biologin und Entspannungsexpertin Dr. Leona Litterst praktische Seminare zum „Waldbaden“ in Goldbeck an. Die ersten Termine in diesem Jahr sind am 18. August und am 22. September, jeweils von 14.00 – 16.00 Uhr.

Beim „Shinrin Yoku“, also dem japanischen „Baden in der Waldluft“, sollen unter anderem Ruhe, Wohlbefinden und Ausgeglichenheit als einige der positiven Effekte beim Eintreten in die beruhigende und entspannende Atmosphäre des Waldes erlebt werden. Die Teilnehmer sollen sich mit der Natur im Einklang finden und neue Kräfte freisetzen, so verspricht es die Seminarbeschreibung. Die Veranstaltung hat keinen religiösen Hintergrund und beinhaltet nur leichte, körperliche Aktivitäten.

Treffpunkt ist jeweils das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in der Alten Dorfstraße 2 in Goldbeck. Die Teilnahmegebühr beträgt 18 Euro. Weitere Informationen auch unter: www.raumdermitte.net. Eine Anmeldung wird auf der Internetseite oder per Email unter waldbaden@waldkurort-goldbeck.de erbeten.

Weitere Aktivitäten bereits in Planung

Als nächstes ist von Seiten des Vereins die Errichtung einer Waldsternwarte geplant, gab Vereinsvorsitzender Bodo Budde in einem Telefongespräch bekannt. Sternengucker und Astro-Fotografen schätzen die Lage im hoch gelegenen Rintelner Ortsteil und ihre geringe Lichtverschmutzung und reisen laut Budde aus weiter entfernten Orten an, um in klaren Nächten den Stenenhimmel zu erkunden. Diesem Umstand will der Verein jetzt mit einer geeigneten Plattform für Kameraausrüstung und Stative, die in der Nähe von Klein Goldbeck stehen soll, Rechnung tragen.

Related posts