Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Vereinigte Chöre Rinteln geben zwei weihnachtliche Konzerte zum Jahresende

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Nach einem ereignisreichen Jahr werden die Sänger der Vereinigten Chöre Rinteln e. V. das Sängerjahr mit zwei Auftritten in der Weihnachtszeit beschließen. So wird es am Nikolaustag, dem 6. Dezember 2019, um 18.00 Uhr in der St. Sturmius-Kirche ein vorweihnachtliches Konzert geben.

Hier werden viele bekannte Lieder zu hören sein, die in diese stille Zeit des Advents passen. Die „Petersburger Schlittenfahrt“ wurde von den Sängern genauso einstudiert wie erstmals auch weihnachtliche Shanties, unter Anderem „St. Niklas war ein Seemann“ – passend zu dem an diesem Tag stattfindenden Nikolaustag – oder dem „Ave Maria der Meere“. Den Abschluss des Konzerts wird das „Vater unser“ von Hanne Haller bilden.

VCR-Vorsitzender Franz-Josef Stöckl und die Sänger laden herzlich zu zwei Konzerten im Dezember ein. (Archivfoto)

Für das Konzert wird kein Eintritt erhoben; stattdessen bittet der Chor um Spenden für den Kinderschutzbund und für die Seniorenarbeit der Gemeinde.

Erstmals wird es dann am Samstag, dem 21. Dezember 2019, von 17.30 bis 18.30 Uhr im Rahmen des Rintelner Adventszaubers auf der Marktplatzbühne eine ganz neue Aktion geben: Unter Anleitung der Vereinigten Chöre sollen gemeinsam mit dem Publikum bekannte Weihnachtlieder gesungen werden.

Der Chor hofft, dass Groß und Klein sowie Alt und Jung diesem Vorhaben aufgeschlossen gegenüberstehen und möglichst viele Menschen sich beteiligen werden, da in Rinteln der Marktplatz mit seiner Weihnachtsmarkt-Dekoration zum gemeinsamen Singen geradezu einlädt. (pr)

Das Konzert am Nikolaustag findet in der St. Sturmius-Kirche statt.

Related posts