Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Verkehrssicherheitswoche der Polizei in Rinteln: Mobile und stationäre Kontrollen angekündigt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) In Anbetracht der derzeitigen Unfallzahlen führt der Einsatz- und Streifendienst des Polizeikommissariats Rinteln eine Verkehrssicherheitswoche durch.

Seit Montag, den 19. September, bis Freitag, den 23. September steht „Fahrtüchtigkeit im Straßenverkehr“ im Fokus.

Die Verkehrssicherheitsarbeit stellt eine Kernaufgabe der polizeilichen Arbeit dar. Die Anzahl der Verkehrsunfälle im Land Niedersachsen ist laut polizeilicher Unfallstatistik seit mehreren Jahren auf einem konstant hohen Niveau. Auch wenn die Gesamtanzahl leicht rückläufig ist, nehmen die Unfälle mit Personenschäden, insbesondere mit schwer und tödlich verletzten Personen, zu.

Zu den Hauptunfallursachen zählen nach wie vor überhöhte bzw. nicht angepasste Geschwindigkeit sowie die Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit, unter anderem aufgrund berauschender Substanzen, wie Alkohol und Drogen.

Im genannten Zeitraum werden die Beamten im Stadtgebiet Rinteln und im Auetal deshalb diverse mobile und stationäre Verkehrskontrollen durchführen. Hauptunfallursachen wie überhöhte Geschwindigkeit, das Nutzen des Mobiltelefons am Steuer oder die Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit durch den Konsum von Alkohol und Drogen sollen dabei laut Polizei besondere Berücksichtigung finden. (pr)

Related posts