Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Vermeintlicher Granatenfund löst Polizeieinsatz aus

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Engern) Am Sonntag entdeckten spielende Kinder, gegen 16:45 Uhr, auf einer Grünfläche in der Berliner Straße einen unbekannten, rostigen Gegenstand, der in seinem Aussehen stark einer Granate ähnelte.

Die Kinder verhielten sich laut Polizeiangaben vorbildlich, ließen den Gegenstand liegen und gaben ihren Eltern Bescheid. Diese entschlossen sich daraufhin umgehend dazu, die Polizei zu verständigen. Eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Rinteln sichtete den Fund und alarmierte den Kampfmittelräumdienst.

Mit Hilfe eines übersandten Fotos konnten die Spezialisten aus Hannover jedoch schnell Entwarnung geben: bei dem Gegenstand handelte es sich glücklicherweise nur um ein Teil eines alten Stoßfängers. Die eingesetzten Polizeibeamten entsorgten das Fundstück daraufhin fachgerecht im Müll. (pr)

Related posts