Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Vernetzung von Unternehmen: Co-Talk-Runde Rinteln findet am 9. Juni statt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Die nächste Co-Talk-Runde Rinteln findet am 9. Juni 2020 um 18:30 Uhr statt. Unabhängig von einer vorherigen Teilnahme oder Branchenzugehörigkeit ist jeder Betrieb herzlich dazu eingeladen, sich mit anderen Unternehmen über die Herausforderungen im Umgang mit der Corona-Situation auszutauschen. Gemeinsam werden Ideen zum Umgang entwickelt.

In der letzten Co-Talk-Runde am 26. Mai stand das Thema „Vernetzung“ im Mittelpunkt der Diskussionen. Neben bestehenden Netzwerkstrukturen sind auch die Möglichkeiten einer intensiveren Vernetzung unter Rintelnerinnen und Rintelnern thematisiert worden. Auch der Co-Talk soll für die intensivere Vernetzung genutzt werden. Hierzu gibt es ab der kommenden Runde am 9. Juni die Möglichkeit, dass sich zwei Unternehmen zu Beginn der Co-Talk-Runde vorstellen. Auch überregional ist eine stärkere Vernetzung und Sichtbarkeit möglich, „wenn wir in unserem Profil zeigen, wo wir anders sind und das auch nach außen zeigen“.

Die vollständigen Notizen zum ersten und zweiten Co-Talk sind auf der Homepage der Stadt Rinteln unter https://www.rinteln.de/home/coronavirus/informationen-fuer-unternehmen/ eingestellt.

Die Anmeldung zum nächsten Co-Talk ist bis spätestens 15:00 Uhr des Veranstaltungstages per Mail an l.mundhenke@rinteln.de möglich. Die Teilnehmenden erhalten danach per E-Mail einen Zugang zur Zoom-Veranstaltung. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, eines vorherigen Testgesprächs und die Unterstützung beim Zugang zur Onlineplattform. Fragen dazu beantwortet Linda Mundhenke telefonisch unter 05751 / 403-118 oder per E-Mail an l.mundhenke@rinteln.de. (pr)

Related posts