Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Vom Nikolaus für Kitas in Exten und Krankenhagen: Pro Rinteln spendet 200 Euro

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln / Exten / Krankenhagen) Die „Nikolaus-Bild-Aktion“, organisiert vom Stadtmarketingverein Pro Rinteln und teilnehmenden Rintelner Geschäften bescherte zwei Rintelner Kindergärten jetzt jeweils 100 Euro.

Die Kitas „Minni Max“ in Exten und „Bärenstark“ in Krankenhagen kommen in den Genuss der Geldspende, die vom Pro-Rinteln-Team überreicht wurde. Zuvor war der Aufruf gestartet worden, selbstgemalte Bilder zusammen mit einem Euro als Spende beim Verein einzureichen.

„Es erreichten uns wunderschöne Bilder, die zum Teil sehr kreativ mit viel Glitzer und verschiedensten Basteleien noch zusätzlich verschönert wurden“, weiß Pro Rinteln zu berichten.

Von links: Heidi Weber (Kita Minni Max), Kathi Steding und Anja Spohr (Team Pro Rinteln), Michael Gottschick (Kita Bärenstark) mit Claudia Döpke (stellvertretende Pro-Rinteln-Vorsitzende), Jurgita Gonzalez Ruiz (Team Pro Rinteln).

Diese Kunstwerke fanden einen Platz in den Schaufenstern und Auslagen der Geschäfte in der Innenstadt und konnten dann zusammen mit liebevoll gepackten Überraschungstüten des jeweiligen Geschäftes dort von den Kindern wieder abgeholt werden.

Die gespendeten Euros wurden vom Stadtmarketing aufgerundet und jetzt an die Vertreter der Kitas überreicht. Wie zu erfahren war, dürfen die Kleinen aussuchen, was von dem Geld gekauft werden soll. (vu)

Related posts