Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Von Blumenwallfest bis Hafenfest: Vereinigte Chöre Rinteln planen Veranstaltungen für 2022

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) In ihrer Hauptversammlung am 11. April haben die Vereinigen Chöre Rinteln (VCR) angekündigt, die Veranstaltungen und Aktivitäten für dieses Jahr zu planen.

Schon jetzt werden die beiden Großveranstaltungen „Hafenfest“ und „Blumenwallfest“ vorbereitet. Aber auch die Reise zum Märkischen Sängerfest in Bad Freienwalde steht auf dem Programm.

Die Vereinigten Chöre planen bereits das Hafenfest in dieser Saison. (Archivfoto)

Dazu kommen diverse Auftritte wie zum Beispiel beim Jubiläum des Frauenvereins, dem traditionellen Himmelfahrtsgottesdienst am Waldkater oder beim Jubiläum des Wassersportvereins. Dafür wird fleißig eingeübt und das dann auch alles gut klappt, gibt es in der Woche nach Ostern eine Chorfreizeit in Sundern im Sauerland.

Beim „singenden, klingenden Rosengarten“ soll in diesem Jahr wieder Musik im Blumenwall gespielt werden.

Und zu gerne wollen die Sänger eigenen Angaben zufolge auch wieder im Dezember ein Konzert geben und auch das so gut angenommenen gemeinsame Weihnachtssingen auf dem Marktplatz durchführen.

Wenn es Männerstimmen in Rinteln gibt, die gerne auch mal in einem Chor mitsingen möchten: Montags um 18.30 Uhr in der Marktwirtschaft trainieren die Rintelner Sänger ihre Stimmen, die gerade nach der langen Ausfallzeit wegen der Corona-Pandemie doch sehr gelitten haben.

VCR-Vorsitzender Franz-Josef Stöckl lädt Interessierte zum Mitsingen ein: Geprobt wird montags um 18:30 Uhr in der Marktwirtschaft. (Archivfoto)

„Ja verstärken Sie unseren Chor“, ruft VCR-Vorsitzender Franz-Josef Stöckl auf, „wir singen nicht nur Chantys sondern haben eine breite Palette vom Musical über Volkslieder und von den Weinliedern bis hin zu Wald- und Jagd- Liedern. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.“ (pr/Archivfotos)

Related posts