Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Von Kirchenklang bis Popmusik: Chorkonzert im Kloster Möllenbeck

Premium Banner 1a

Am Sonntag, den 10. Juni ab 15:00 Uhr, erklingt Chormusik im Kloster Möllenbeck. Von kirchlichen Klängen bis Popmusik ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Besonderes Highlight in diesem Jahr: PolyPOP, der im Januar vom Möllenbecker Gesangverein Polyhymnia gegründete Projektchor für Popmusik stellt sich vor. Man darf gespannt sein: Zum Vortrag kommt unter anderem ein deutsches Poplied, das vom Arrangement-Verlag auf speziellen Wunsch für den MGV vierstimmig arrangiert wurde. Aber auch die anderen Chöre können sich hören lassen.

Neben dem gastgebendem Chor Polyhymnia treten auf: der Frauenchor der evangelisch reformierten Gemeinde Möllenbeck, der MGV Concordia aus Engern und die Singgemeinschaft Springe. Weiterhin darf man sich auf ein Solo von Nataly Olthoff freuen und auch Kasimir Tarnowski, langjähriger Begleiter der Möllenbecker Chormusik, wird sein Können unter Beweis stellen.

Der Eintritt ist kostenlos, der Verein freut sich aber über freigiebige Spenden, die zum Erhalt dieser Chortradition beitragen. Legendär ist übrigens das Tortenbuffet, das in der Pause im Gastsaal des Klosters für leuchtende Augen und reichlich gefüllte Teller sorgt. (pr)

Generalprobe fürs Chorkonzert (Foto: www.facebook.com/infomoellenbeck).

Related posts