Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Wählerbündnis „Rintelner Interessen“ positioniert sich für Unterstützung von Doris Neuhäuser

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Das Wählerbündnis „Rintelner Interessen“ hat jetzt in einer Pressemitteilung die Unterstützung von Bürgermeisterkandidatin Doris Neuhäuser angekündigt.

Damit positioniert sich die jüngste Ratsfraktion zusammen mit der Rintelner CDU in Sachen Bürgermeisterwahl am 12. September 2021.

Bürgermeisterkandidatin Doris Neuhäuser wird nach der CDU jetzt auch von der Fraktion „Rintelner Interessen“ unterstützt. (Archivfoto)

Wie Fraktionsvorsitzender Dr. Ralf Kirstan weiter mitteilt, unterstütze man „Doris Neuhäuser, weil ihre persönlichen und fachlichen Voraussetzungen optimal sind. Als einzige Kandidatin hat sie ein spezifisches Verwaltungsstudium absolviert.“

Abschließend führt Kirstan aus: „Mit Doris Neuhäuser bewirbt sich eine Kandidatin, die für Fairness und Partnerschaftlichkeit im täglichen Umgang mit den Menschen steht. Sie ist politisch in jeder Hinsicht glaubwürdig. Insbesondere hat sie sich bei der Streitfrage der Errichtung von Windrädern im Wesertal bei Westendorf immer konsequent für Rintelner Belange eingesetzt.“ (pr)

Related posts