Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Während Lockdown: Rathausbesuch ab 21. Dezember nur mit Terminvereinbarung

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Um die Personenzahl in den Wartebereichen des Rathauses zu reduzieren und damit sowohl Bürger als auch Mitarbeiter bestmöglich zu schützen, ist ein Rathausbesuch ab Montag, dem 21.12.2020 für die Dauer des Lockdowns nur in dringenden Fällen und nach vorheriger Anmeldung möglich.

Die Stadtverwaltung informiert dazu: „Nutzen Sie für die Terminvereinbarung mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einzelner Abteilungen bitte die Kommunikation per E-Mail, Post und Telefon. Das Bürgerbüro und die Finanzabteilung bieten darüber hinaus auf der Startseite der Homepage der Stadt Rinteln eine Online-Terminvereinbarung an. Ansprechpartner/innen in den jeweiligen Ämtern finden Sie außerdem unter „Was erledige ich wo?“. Zusätzlich kann die E-Mail Adresse info@rinteln.de genutzt werden.“

Unter den folgenden Telefonnummern können zu den üblichen Öffnungszeiten Termine vereinbart werden:

Bürgerbüro: 05751/403-0, -300

Wohn- und Erziehungsgeldstelle 05751/403-191

Standesamt: 05751/403-991

Stadtkasse: 05751/403-132

Baudezernat: 05751/403-215.

Weitere Ansprechpartner unter: www.rinteln.de

Das Standesamt ist geschlossen; hier wird ebenfalls nur mit Terminvergaben gearbeitet. Bei Trauungen werden ab sofort im Trauzimmer maximal 3 Personen (das Brautpaar und die Standesbeamtin) zugelassen. Die Stadtbücherei wird für die Dauer des Lockdowns geschlossen. Es findet auch keine kontaktlose Ausleihe statt. (pr)

Related posts