Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Wartendes Auto vor Tonkuhlen-Kreisel überholt und beschädigt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Am Dienstag, 8.12.2020, gegen 16:10 Uhr, fuhr eine 38-jährige Rintelnerin mit ihrem PKW auf der Bahnhofstraße in Richtung Norden.

An dem Kreisel vor den Bahnschranken hielt sie an und fuhr nicht in diesen ein, da die Schranken geschlossen waren und sie den Kreisverkehr für eventuelle PKW-Fahrer nicht blockieren wollte, die beispielsweise die Ausfahrt in Richtung Große Tonkuhle zum Ziel gehabt hätten.

 

Beispielfoto: Der Kreisel an der Bahnhofstraße/Großen Tonkuhle mit Blickrichtung Norden.

Hinter ihr war ein grauer PKW unterwegs, dessen Fahrer dies offenbar zu lange dauerte. Wie die Polizei mitteilt, versuchte er, links am PKW der Rintelnerin vorbeizufahren. Dabei überquerte er die dortige Verkehrsinsel. Bei dem Manöver beschädigte er den Wagen der 38-Jährigen im Heckbereich der Fahrerseite und verließ die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 05751/95450. (pr)

Related posts