Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Weihnachtspyramide steht: Vorbereitungen für Rintelner Adventszauber laufen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Die Vorbereitungen für den Rintelner Adventszauber laufen. Seit heute wird auch eines der Wahrzeichen des Rintelner Adventszaubers auf dem Marktplatz aufgebaut: Die aus Fichten- und Douglasienholz gefertigte Weihnachtspyramide von Schaustellerfamilie Klaasen.

Inhaber Marlon Klaasen bietet mit seinem Team auch in diesem Jahr bewährte Getränke in Gastronomiequalität für die Besucher, darunter auch wieder der exklusiv für den Weihnachtsmarkt in Rinteln hergestellte Glühwein. „Der stammt von einer Kellerei in Mainz“, erklärt Klaasen, „und den gibt es nur hier in Rinteln zu kaufen!“

01 rintelnaktuell adventszauber weihnachtspyramide marktplatz klaasen

Klaasen hat seine Weihnachtspyramide auch wieder behutsam renoviert und erneuert, wie jedes Jahr ein bißchen. Ein neues „Aushängeschild“ weist auf die Pyramide hin, die Eichenfässer vom Getränkeausschank haben verkupferte Beschläge erhalten. „Wir haben auch neue, sogenannte Krippentische bauen lassen, nach Wunsch und Maß angefertigt von der Tischlerei Müller in Krankenhagen“, so Klaasen.

Silvia Bräuer von der Spielzeuginsel und Schausteller Marlon Klaasen präsentieren das neue Weihnachtspyramidenschild.
Silvia Bräuer von der Spielzeuginsel und Schausteller Marlon Klaasen präsentieren das neue Weihnachtspyramidenschild.

Im Zuge der Energieeinsparung setzt Klaasen bei der Beleuchtung der neuen Tische, die übrigens am Donnerstag geliefert werden sollen, auf Tropfenlampen in LED-Technik: „Man muss mit der Zeit gehen, obwohl ich für den Rest der Pyramide nach wie vor die Atmosphäre der klassichen Glühlampe bevorzuge.“ Angst, die „Ersatzteile“ für seine Beleuchtung könnten ihm ausgehen, hat er nicht. Dafür gäbe es noch genug Quellen. Bei rund 1.200 Lampen ist jedenfalls stets genug Bedarf vorhanden.

Related posts