Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Weisser Ring sucht ehrenamtliche Helfer

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Der Weisse Ring e.V. hilft bundesweit Menschen, die Opfer von Verbrechen und Gewalt geworden sind. Seit ihrer Gründung 1976 hat die gemeinnützige Organisation ein flächendeckendes Netz zur Unterstützung in Not geratener Opfer von Kriminalität aufgebaut.

Über 3.000 ehrenamtliche Helfer arbeiten in 420 Außenstellen mit. Sieben Mitarbeiter auf ehrenamtlicher Basis zählt die Außenstelle Schaumburg, jetzt sucht Außenstellenleiter Thomas Weishaupt Verstärkung.

„Unsere sieben Mitarbeiter leisten hauptsächlich Hilfe bei der Opferbetreuung und in Sachen Öffentlichkeitsarbeit auf Veranstaltungen“, erklärt Weishaupt, „wir würden uns über weitere Unterstützer freuen. Einbringen kann man sich bei uns in jeder Art und Weise. Im Moment bräuchten wir jemanden, der uns bei der Öffentlichkeitsarbeit verstärkt und unsere Internetseite pflegt und aktualisiert.“

Der Weisse Ring hat 2014 die Ausstellung unter dem Titel „Opfer“ in den Räumen der Sparkasse Schaumburg organisiert, 2015 beteiligte man sich an der Projektwoche zum Thema „Toleranz“ in der Hildburgschule. Für 2016 ist ein Projekt an weiterführenden Schulen geplant, das sich um die Zivilcourage und Aspekte wie „Cybermobbing“ dreht.

01 rintelnaktuell weisser ring weishaupt hilfe
Thomas Weishaupt, Außenstellenleiter des Weissen Rings Schaumburg.

Interessenten sollten Zeit mitbringen, die Arbeitszeiten der ehrenamtlichen Helfer sind individuell. Wer den Weissen Ring unterstützen möchte, meldet sich bei:

Thomas Weishaupt
Außenstellenleiter Weisser Ring Schaumburg
Postfach 110143
31729 Rinteln

Tel: 0151/55164711
E-Mail: thomas.weishaupt@gmx.net

Related posts