Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

„Wellenreiter“-Angebote starten erfolgreich ins 4. Jahr: Fortsetzung des Kinderschutzbund-Projektes bis Mai 2023

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Seit drei Jahren bietet das Wellenreiter-Team im Projekt „Wellenreiter“ verschiedene präventive Angebote für Kinder, Jugendliche und ihre psychisch belasteten Eltern an.

Alle Teammitglieder freuen sich sehr darüber, wie zahlreich die Beratungsgespräche, die freien Gruppen, die psychoedukativen Gruppen, die Elterngruppen sowie die 1:1-Begleitungen durch ehrenamtliche Coaches angenommen wurden.

Das Team richtet einen herzlichen Dank an die Aktion Mensch und die Klosterkammer Hannover, die nun als zwei große Sponsoren grünes Licht für die Weiterführung des innovativen Projektes gegeben haben. Nach wie vor muss auch ein großer Eigenanteil durch Spenden vom Kinderschutzbund zur Durchführung des Projektes aufgebracht werden.

Das Wellenreiter-Team betont, wie wichtig diese Fortsetzung der begonnenen, selbstwirksamkeitsstärkenden Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen und ihren Eltern auch vor dem Hintergrund der Enttabuisierung psychischer Erkrankungen inner- und außerhalb der Familie ist.

Anmeldungen für die neue psychoedukative Gruppe 2021/2022 für Kinder und Jugendliche im Alter von 6-18 Jahren können ab sofort erfolgen. Durch Altersstrukturverschiebungen sind auch Anmeldungen für die freie Kindergruppe (6-12 Jahre) und die freie Jugendgruppe (12-18 Jahre) willkommen. Interessierte können sich unter den Telefonnummern (05751) 9933 066 oder 9933067 an die Fachkräfte wenden. Nähere Informationen zu den verschiedenen Angeboten im Wellenreiter-Projekt gibt es auch im Internet: www.kinderschutzbund-rinteln.de oder bei Instagram unter wellenreiter_kinderschutzbund. (pr)

Related posts