Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Wendemanöver auf Wiese geht schief

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Heute Nachmittag kam es für Polizei und Abschleppdienst zu einem nicht ganz alltäglichen Einsatz in Todenmann. In der Straße „Weserblick“ hatte sich ein LKW festgefahren und konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien.

Laut Polizeiangaben suchte der Fahrer des litauischen Lastwagens eine Spedition in Todenmann, die jedoch nicht mehr an dieser Adresse aufzufinden war. Dabei befuhr er die Straße „Unter der Frankenburg“ und versuchte, über die Straße „Weserblick“ wieder zurück auf die Hauptstraße zu gelangen. Als er feststellte, dass er aufgrund der Länge des Gespanns dem abknickenden Straßenverlauf nicht folgen konnte, versuchte er, auf einem angrenzenden Feld zu wenden und fuhr sich fest.

Mit tatkräftiger Unterstützung durch den RATZ-Abschleppdienst wurde der LKW schließlich wieder auf die Straße gebracht und dann die Steigung hinaufgezogen. Nach der rund vierstündigen Unterbrechung durch den Einsatz konnte der Lastwagen seine Fahrt wieder fortsetzen.

Related posts