Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

„Weser erleben am Alten Hafen“: Rintelner Hafenfest am 2. und 3. Juli

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Unter dem Motto „Rinteln Ahoi“ steht die CD des Shanty-Chores der Vereinigten Chöre Rinteln, die 2020 aufgenommen ist und das Spektrum zeigt, das der Rintelner Chor diesmal am 2. und 3. Juli am Alten Hafen seinen Gästen präsentieren will.

„Weser erleben am Alten Hafen in Rinteln“ mit Buden und Ständen, die Fischbrötchen, Bratwurst, Bier, Käse und Wein sowie alkoholfreie Getränke bereithalten, und Zuhören, Mitsummen und Mitsingen sind zum diesjährigen Hafenfest nach zweijähriger Pause angesagt. Die Sängerfrauen haben sich auch in diesem Jahr viel vorgenommen, um das Hafenfest wieder neben einem Ohren- auch zu einem wirklichen Gaumenschmaus werden zu lassen.

Beginn ist am 2. Juli um 17:30 Uhr mit dem Shantychor der Vereinigten Chöre. Am Samstagabend ab 19 Uhr wird die Schützenkapelle Kathrinhagen unter der Leitung von Jürgen Ackmann und Frank Rinne mit ihren schmissigen Melodien für gute Laune sorgen und den einen oder anderen Gast motivieren auf dem Pflaster mal ein Tänzchen zu wagen. Die Sänger werden wie bei den Hafenfesten zuvor maritime Melodien zum Zuhören und Mitsingen präsentieren. Auch Solonummern aus dem Seemannsbereich, auf die schon viele Besucher warten, werden die Gäste erfreuen. Durchs Programm führen wird Thomas Gieselmann, gleichzeitig der Vorsitzende des Stadtmarketingvereins Pro Rinteln.

 

Am Sonntagmorgen um 10.30 Uhr ist ein Gottesdienst vorgesehen, den Superintendent Christian Schefe abhalten wird. Gesanglich wird der Gottesdienst von den Vereinigten Chöre begleitet. Danach heißt es wieder „Leinen los“ und „Über uns der blaue Himmel, unter uns das weite Meer“ mit „La Paloma“ und dem „Wellerman“ und weiteren Shantys, die von den Seemännern der VCR unter der Leitung von Viktor Pidpalyy präsentiert werden. Vom Chorleiter Viktor Pidpalyy und Hans Hübner, dem Vorsitzenden der Vereinigten Chöre, sind auch wieder einige musikalischen Einlagen auf ihren Instrumenten vorgesehen. Bleibt nur zu hoffen, dass auch der Wettergott ein Einsehen hat und gutes Wetter zum Open-Air-Fest am „Alten Hafen“ in Rinteln schickt.

Als nächsten Termin im musikalischen Veranstaltungskalender der Vereinigten Chöre darf das Blumenwallfest am Sonntag, 28. August, in Rinteln mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr unter freiem Himmel vorgemerkt werden. Der Musikzug der Feuerwehr Möllenbeck unter der Leitung von Ulrich Menneking hat seine Teilnahme auch schon zugesagt. Sänger und Gäste des Festes freuen sich schon heute darauf, wieder schöne Melodien und gute Chöre zu hören und neben einer Versorgung mit Eintopf, Bier, Wein, alkoholfreien Getränken, Bratwurst und leckeren Torten einen schönen Nachmittag im Sänger- und Freundeskreis in Rintelns Guter Stube, dem Rosengarten im Blumenwall, zu verbringen. Natürlich ist der Eintritt frei.

Related posts