Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

WeserTekk on Board: Mit Sparkasse, Techno und House auf zur Flussfahrt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Weser rauf, Weser runter. Und mittendrin: WeserTekk. Kaum haben die jungen Techno-Musiker und DJs ihr erstes Open Air Festival im Rintelner Freibad über die Bühne gebracht, planen sie schon das nächste Event. Dieses Mal kommt im wahrsten Sinne des Wortes Bewegung in die Sache. In Zusammenarbeit mit der Sparkasse Schaumburg wird das „Houseboat“-Konzept wieder mit Leben erfüllt. Ein Passagierschiff der „Flotten Weser“ transportiert am 29. Juli Gäste in Feierlaune auf dem Wasser. Der Weg ist das Ziel. Das bedeutet: Start und Ziel ist in Rinteln am Schiffsanleger in der Hartler Straße. Mit dabei: DJs, Bässe, Beats und Boxen, die den Fluss zum Vibrieren bringen. Konkret sind es artGenerator, Levent Stein und Marcel SZI (Resident DJ im Bielefelder Stereo Club), die für Beschallung und Unterhaltung sorgen.

Arne Rörtgen (alias artGENERATOR, links) und Marc-Oliver Kreft (Sparkasse Schaumburg) präsentieren die Eintrittskarten zu WeserTekk on Board. Der Verkauf startet am Montag, dem 26. Juni, nur in der Sparkassen-Geschäftsstelle in der Klosterstraße. Pro Person können maximal fünf Karten erworben werden.

Mit WeserTekk auf der Weser fahren und abtanzen

Dabei sein dürfen alle ab 18 Jahren. Das Boarding beginnt um 18:00 Uhr, eine Stunde später legt der schwimmende Dancefloor ab und wird bis 23:30 Uhr unterwegs sein, danach startet die After-Party im Happy Night (Einlass ab 16). Der Kartenvorverkauf zum Stückpreis von 15 Euro beginnt am kommenden Montag, dem 26. Juni. Das Kontingent ist begrenzt; nur 300 Karten sind allesamt in der Sparkassen-Geschäftsstelle in der Klosterstraße in Rinteln erhältlich. Pro Person werden maximal fünf Karten ausgegeben.

„Gegen Vorlage der Eintrittskarten gibt es an Deck dann das Festivalbändchen; damit ist der Zutritt zur After-Party im Happy Night garantiert“, ergänzen Arne Rörtgen von WeserTekk und Marc-Oliver Kreft von der Sparkasse Schaumburg. Für Arne geht mit dem Event ein Traum in Erfüllung: „Wir wollten schon vor Jahren WeserTekk getreu dem Namen auf die Weser bringen. Dank der Kooperation mit der Sparkasse wird aus der Idee endlich Realität.“ Kreft bestätigt: „Die Sparkasse Schaumburg unterstützt oft und gerne kulturelle Veranstaltungen, und auch das ist Kultur. Wir finden es super, dass es so etwas in Schaumburg gibt.“

Auf einem Schiff wie diesem findet die WeserTekk on Board Houseparty statt.

Für Essen und Trinken an Bord ist übrigens gesorgt. Es werden alkoholische und alkoholfreie Getränke ausgeschenkt. Um Speisen (vegetarisch und fleischhaltig) kümmert sich das „Minchen“ in Bückeburg. Und falls es regnen sollte, kann dank Überdachung im Trockenen getanzt werden. Alle Infos zum WeserTekk-Event auf der Weser am letzten Wochenende vor Schulbeginn gibt es auch auf der Facebook-Seite der Veranstaltung: KLICK .

Related posts