Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Zwei Landesmeistertitel für die Turner der VTR

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am vergangenen Wochenende fanden die Landesmeisterschaften der Geräteturner des niedersächsischen Turnerbundes in Scheeßel statt. Die VTR war nur mit einer sehr kleinen aber erfolgreichen Gruppe dabei. Beim Kürsechskampf der Jugend B siegte Lars Glöckner (VT Rinteln) mit 2,6 Punkten Vorsprung souverän. Obwohl er sich am Boden einen Sturz und an den Ringen einen kompositorischen Fehler leistete, turnte er an allen anderen Geräten die Bestnote. Dadurch war sein Sieg zu keinem Zeitpunkt des Wettkampfes gefährdet.

Sein Teamkollege, Tobias Tschense (Foto) siegte dagegen überraschend in der Altersklasse Jugend E. Begonnen hat seine turnerische Laufbahn beim VfL Bückeburg. Dort legten die Übungsleiter eine gute Grundlage, die in Rinteln vervollständigt wurde. Bei den bisherigen Wettkämpfen musste Tobias immer seinem schärfsten Rivalen, Ansgar Skora vom TK Hannover, den Vortritt lassen. Doch diesmal drehte er den Spieß um. Durch eine runde Mehrkampfleistung mit Ausnahme von Boden, wo ihm ein krasser Patzer unterlief, sicherte er sich den Meistertitel. Am Seitpferd und Sprung erturnte er sich sogar die Höchstnoten in dieser Altersklasse.

Leander Wilharm rundete die sehr guten Ergebnisse der VTR Turner mit einem guten 8. Platz in der Jugend D ab. Als jahrgangsjüngerer Turner dieser Altersklasse zeigte er sehr gute Übungen am Sprung, Pauschenpferd und Boden. Durch eine misslungene Kippe am Reck verpasste er eine noch bessere Platzierung. Der 4. Platz wäre möglich gewesen. Eine weitere Steigerung der Ausgangswerte sind die Reserven für eine Spitzenplatzierung für das kommende Jahr. (pr)

Related posts