Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Bewaffnete Männer überfallen Tankstelle in Bückeburg

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Gestern Abend gegen 21:30 Uhr betraten zwei ganz in schwarz gekleidete Täter die Tankstelle in Bückeburg an der Steinberger Straße und forderten den 20-jährigen Angestellten mit vorgehaltener Schusswaffe auf, das gesamte Bargeld auszuhändigen.

Anschließend musste sich der Angestellte auf den Boden legen.

Die laut Polizeiangaben hochdeutsch sprechenden Täter flüchteten vom Gelände der Tankstelle in eine unbekannte Richtung. Derzeit ist ungeklärt, ob sie ein Fluchtfahrzeug benutzt haben. Die Gesichter der Räuber waren mit schwarzen Sturmhauben mit Sehschlitzen verdeckt.

„Über die Höhe der Bargeldbeute möchten wir momentan keine Angaben machen“, so der Pressesprecher der Polizei Bückeburg, Matthias Auer. Eine nach der Tat unmittelbar eingeleitete Nahbereichsfahndung und andere Kontrollmaßnahmen verliefen am Sonntag ergebnislos. Mögliche Zeugen des Überfalls melden sich bitte bei der Polizei Bückeburg unter der Telefonnummer 05722/95930.

(Quelle: Polizei Bückeburg)

Related posts