Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Englisch lernen im Alltag: Mit der Sparkassen-Sprachreise nach Poole

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Wer beim Lernen Spaß hat, der lernt leichter und mehr. Wer in eine Sprache eintauchen kann, weil sie ihn im Alltag umgibt, der lernt schneller und es bleibt mehr „Sprache“ hängen. Genau deshalb können Schüler ab 14 Jahre von der Sparkassen-Sprachreise einiges erwarten. Ausführliche Infos zum Sprachreiseangebot an die englische Südküste erfahren Schüler und ihre Eltern am Dienstag, dem 13. Dezember, in der Sparkasse in Bückeburg.

Die Unterbringung erfolgt bei englischen Gastfamilien, meistens zu zweit. Das Lernen beginnt hier bereits beim Frühstück. Ob nun beim Abendessen, beim Busfahren, beim Einkaufen, in vielen alltäglichen Situationen sind die Teilnehmer gefordert, sich in der englischen Sprache zu äußern.
 Werktäglich geht es zum Sprachunterricht, der von einheimischen Lehrern erteilt wird und speziell auf die deutschen Schüler abgestimmt ist. Den Unterricht haben die jungen Sparkassenkunden in kleinen Gruppen, eingeteilt nach ihrem Sprachlevel. So lernt jeder von jedem und das Lernen macht auf diese Weise am meisten Spaß. Nach dem Lernen ist Freizeit angesagt. Es geht an den schönsten Strand Englands, zum Beachvolleyball, zum Bowlen oder in den Splashdown Waterpark mit einer der größten Rutschen Europas. Ausflüge an die einmalige Jurassic Coast stehen natürlich auch auf dem Programm.

London Special – Das Highlight zum Abschluss!

(Foto: Sparkasse)
(Foto: Sparkasse)

 

Bevor die Sprachschüler nach Hause fahren, können sie zusammen mit ihren neuen Freunden die pulsierende Weltstadt während eines zweitägigen Stopps erkunden. Hier haben sie ausreichend Zeit, die wichtigsten der unzähligen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und um ausgiebig zu shoppen. Der Abend ist für einen Musicalbesuch reserviert. Und überall können die Teilnehmer ihre Sprachkenntnisse anwenden und verbessern.

Gemeinsam mit ihrem Partner albion language tours bietet die Sparkasse Schaumburg auch in 2017 wieder Sprachreisen an einen der schönsten Orte Englands an: Nach Poole in der Region Dorset. In den Oster-, Sommer- und Herbstferien im nächsten Jahr können Jugendliche ab 14 Jahre zum Englischlernen an die englische Südküste fahren. Informationen zum Sprachreise-Angebot der Sparkasse erfahren interessierte Jugendliche und Eltern am 13. Dezember beim Infoabend zum Thema Sprachreisen, um 19.00 Uhr, in der Sparkasse in Bückeburg, Bahnhofstraße (Haus 94, 3.OG). Hier wird Thorsten Geppert, Inhaber von albion language tours, ausführlich über die Erlebnisse einer Sprachreise berichten. Zwecks Planung bittet die Sparkasse um vorherige Anmeldung unter 05751/402-589. (pr)

01-rintelnaktuell-sparkasse-schaumburg-sprachreisen-grossbritannien-lernen-schueler-ferien
(Foto: Sparkasse)

Related posts