Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Versuchter Einbruch, Rollerdiebstahl, Unfallflucht: Meldungen aus dem Polizeibericht

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Versuchter Einbruch.

Wie der Polizei erst am Freitag angezeigt wurde, hat ein bislang unbekannter Täter versucht, in der Zeit von Samstag, 10.06.17, 16:00 bis Montag, 12.06.17, 16:00 Uhr zunächst in ein Wohnhaus in der Kirschenallee und anschließend in die dortige Garage einzubrechen.

Beide Versuche sind fehlgeschlagen, es entstand aber Sachschaden am Wohnhaus und am Garagentor. Zeugenhinweise an die Polizei Rinteln, telefonisch unter 05751 95450.

Roller gestohlen und mit Farbe besprüht.

Am Freitag, 16.06.17, zwischen 00:30 und 06:30 Uhr, kam es zum Diebstahl eines in Rinteln im Gerberaweg abgestellten, gelb-weißen Mopedrollers. Der Roller wurde in der Alten Todenmanner Straße wieder aufgefunden, allerdings ist er mit Farbe besprüht worden.

Sachdienliche Hinweise zu dem Täter bitte an die Polizei Rinteln unter 05751 95450.

Stromverteilerkasten beschädigt.

In der Zeit von Freitag, 16.06.17, 08:00 Uhr bis Samstag, 17.06.17, 11:00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrer einen Stromverteilerkasten und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle.

Die Sachbeschädigung ereignete sich in Uchtdorf in der Straße „Im Hessel“ am Grundstück Nr. 3. Der Unfallverursacher muss laut Polizeiangaben beim Rückwärtsfahren gegen den Verteilerkasten gestoßen sein, es wurden Kunststoffteile eines Rücklichtes aufgefunden. Zeugenhinweise auch in diesem Fall an die Polizei Rinteln unter 05751 95450.

(Quelle: Polizei Rinteln)

Related posts

Beitrag unten
%d Bloggern gefällt das: