Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Andacht auf dem jüdischen Friedhof

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Vor 79 Jahren kam es in der Reichspogromnacht auf den 9. – 10. November 1938 auch in Rinteln zu Ausschreitungen gegen jüdische Mitbürger und ihre Geschäfte und Wohnungen. Der Gebetsraum in der Bäckerstraße wurde zerstört.

Zum Gedächtnis dieser Geschehnisse laden die Rintelner Kirchen wie in jedem Jahr am Donnerstag, 9. November, um 17:00 Uhr zu einer Andacht auf den jüdischen Friedhof in der Ostertorstraße ein. Pastorin Schiermeyer hält die Andacht, die Susanne Steinbeck musikalisch begleiten wird. Männliche Besucher werden gebeten, eine Kopfbedeckung zu tragen. (pr)

Related posts